Akademie für Trainer & Coaches - Eine Marke der BISW Gruppe
Innovative Präsenz- und Online Zertifikats-Ausbildungen seit mehr als 15 Jahren!

Blog

Herzlich willkommen in unserem Blog und viel Spaß beim Stöbern.

Hier erscheinen regelmäßig neue Beitrage. Es lohnt sich also von Zeit zu Zeit einmal vorbeizuschauen.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Neueste 5 Einträge

  • Berufswechsel mit 50+?
  • Der Traum vom eigenen Buch!
  • Realistisch bleiben - 3 Tipps!
  • Nein sagen!
  • 3 Tipps gegen Arbeitsstress!

07.12.2018

Glaubenssätze verändern!

Hast Du manchmal das Gefühl, dass Deine Glaubenssätze Dich blockieren und daran hindern weiter voran zu kommen? Wir haben heute kurz & knackig 3 Tipps für Dich zusammengefasst, wie Du Dich von hinderlichen Glaubenssätzen loseisen kannst!

07122018_Businesstipp_Glaubenssaetze_blog.jpg

1. Erkenne den Fehler!

Wichtig, um Deine Glaubenssätze revolutionieren zu können, ist erstmal die Analyse. Schaue Dir genau an, in welcher Situation diese Glaubenssätze Dich beeinflussen und wie sie gestaltet sind. Ist es das klassische „Ich kann das nicht“ oder „Ich bin nicht gut genug“, wenn Du z.B. neue Aufgaben im Job übernehmen sollst? 

Hier kann es sein, dass Du von der Vergangenheit beeinflusst wirst, wo vielleicht etwas einmal nicht so 100%ig gut geklappt hat & dies Dein Selbstvertrauen nachhaltig erschüttert hat.

2. Reflektieren & beheben!

Nachdem Du nun erkannt hast, in welchen Situationen welche negativen Glaubenssätze auftreten, kannst Du anfangen, diese aktiv zu beheben. Wenn Du wieder einmal solch eine Unsicherheit merkst, führe sie Dir bewusst vor Augen und ersetze sie durch ein positives Mantra. Auch wenn Du Dir dies am Anfang einreden musst, wirst Du bald erkennen, dass eine positive Grundeinstellung Deinen Erfolg begünstigt. Wenn Du von Vornherein davon ausgehst, dass Du diese neue Aufgabe gut bewältigen wirst, wird sie Dir viel leichter fallen und Du wirst positiv gestärkt.

3. Konsequent implementieren!

Im nächsten Schritt musst Du das Gelernte nun noch im Alltag implementieren. Du hast gesehen, dass positive Glaubenssätze Deine Einstellung und Deine Leistung nachhaltig beeinflussen und Dich so voran bringen.
Feiere diese kleinen Erfolge für Dich und erinnere Dich bei der nächsten schwierigen Situation daran zurück, dass eine positive Einstellung letztes Mal Deinen Erfolg begünstigt hat. So wirst Du nach und nach Deine negativen Glaubenssätze durch Positive ersetzen & nachhaltig gestärkt daraus hervorgehen.

Wir hoffen, dass Dir dieser Business Tipp gefallen hat und freuen uns auf Dein Feedback in Kommentarform.

Admin - 13:12:50 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Deshalb sorgen unsere strengen Sicherheitsvorkehrungen dafür, dass Ihre Daten nicht in unbefugte Hände gelangen. Unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie mit einem Klick auf diesen Link